Schließen
Schließen

Warenkorb (0 Artikel)

Ihr Warenkorb ist leer
Menü

München

Eine Shoppingtour von der Maximilianstraße bis in die Theatinerstraße unternehmen, durch den Hofgarten schlendern, im „Tambosi“ ein Eis essen. Am Chinesischen Turm einen original Münchner Biergarten erleben, die Surfer am Eisbach bewundern und ein Selfie vor der klassizistischen Kulisse des Königsplatzes machen. Es gibt unzählige Szenarien für einen perfekten Tag in der bayerischen Hauptstadt, die zu den bedeutendsten Kulturzentren Deutschlands zählt. Auf Schritt und Tritt begegnen einem geschichtsträchtige Bauten. Sei es die Residenz der bayerischen Herzöge, Kurfürsten und Könige mit dem riesigen Museumskomplex, Schloss Nymphenburg, das Rathaus mit dem Glockenspiel, die Frauenkirche oder der Alte Peter, dessen 306 Stufen zu einem der atemberaubendsten Panoramablicke über die Stadt hinaufführen. Unbedingt auf die To-do-Liste muss zudem ein Besuch des Viktualienmarkts, denn von dort aus kann man bequem die wichtigsten Hotspots erreichen und sich auch gleich ein typisch bayerisches Schmankerl kredenzen lassen. Schlechtwettertipp: Eine Fahrt mit der Tram Nummer 19 ist die nostalgische Alternative zur Sightseeingtour im Doppeldeckerbus.
Lassen Sie sich entführen ….
#supportyourlocals

... nach München, wo auch unser Kampagnen-Shooting stattfand. Die Isarmetropole verzaubert mit bayerischem Charme und Weltstadt-Flair. Wir machen jetzt Urlaub zu Hause und unterstützen all unsere Lieblingsorte: die Museen, die Shops, Cafés und Restaurants!

Hofgarten: Ein Besuch in der barocken Parkanlage am nördlichen Rande der Münchner Altstadt ist definitiv lohnenswert.
Shop now
Catwalk: Machen Sie die Straßen Münchens zu Ihrem eigenen Laufsteg!
Noch in weiter Ferne sieht man den Olympiaturm, der als Wahrzeichen der Stadt 291 Meter hoch in den Himmel ragt. In den 60er-Jahren erbaut, lockt das architektonische Meisterwerk jedes Jahr Millionen Touristen an.
BESTSELLER
 
 
 
 
 
 
 
 
1
Das Lenbachhaus

Entworfen vom Stararchitekten Gabriel von Seidl, stellt das Lenbachhaus gleich in zweifacher Hinsicht eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Münchens dar. Die ehemalige Villa des Künstlerfürsten Franz von Lenbach beherbergt auch die Städtische Galerie, in der unter anderem die weltweit größte Sammlung zum Blauen Reiter präsentiert wird. lenbachhaus.de

2
Restaurant 181

Lust auf Lunch, Gourmetmenü oder Sunset-Dinner? Sprichwörtlich im siebten Himmel fühlt man sich im „Restaurant 181“, das über den Dächern der Stadt thront und sich ganz langsam um die eigene Achse dreht. Direkt im Olympiaturm in 181 Meter Höhe situiert, lockt es mit gehobener internationaler Küche und einem 360-Grad-Blick. restaurant181.com

3
Drinks & Sweets

Kaffeetraum: Mit seinen himmlischen Törtchen und handgemachten Pralinen ist das „Maelu“ ein Pflichtstopp in Sachen kleine Pause. maelu.de

4
Gärtnerplatz

Bunt, lebensfroh, hip. Der Gärtnerplatz mit dem berühmten Gärtnerplatztheater liegt mitten in einem der beliebtesten Szeneviertel. Von ihm aus verlaufen sternförmig Straßen, gesäumt von spätklassizistischen Fassaden, versteckten Hinterhöfen, kleinen Cafés, Restaurants, Boutiquen und Werkstätten.

Fotos: Martin Siepmann/ imageBROKER/ Shutterstock (1),Angelina Dimitrova/Shutterstock.com (1), Shutterstock.com (5)

Ihr Auftrag wird geprüft, dies kann einige Sekunden dauern. Bitte gedulden Sie sich einen Augenblick.

Fehler
×