Schließen
Schließen

Warenkorb (0 Artikel)

Ihr Warenkorb ist leer
Menü

SOMMER-OUTFITS FÜRS OFFICE

Summer in the City – und im Office! Wenn die Temperaturen über die 30 Grad Marke steigen, wird das morgendliche Job-Styling zur Herausforderung. Schließlich will man im Business luftig aber dennoch seriös gekleidet sein und dem jeweiligen Dresscode entsprechen. Wir liefern Ihnen sommerliche Outfit-Inspirationen mit viel Raum für individuelle Stylingideen.

Feminin & vielfältig:

Kleider

Unser Alltime Favourite im Sommer: Kleider. Kein Kleidungsstück lässt so viel Luft an die Haut wie ein locker geschnittenes Tunikakleid. Fürs Büro greifen wir zum cleanen Hemdblusenkleid, um den seriösen Businesscharakter zu betonen. Wer es femininer mag, findet im Etui- oder Wickelkleid einen zuverlässigen Stylingpartner für sommerliche Office-Looks.
 
 
 
 
OUTFIT-TIPP 1: CLASSIC STRIPES
Das Hemdblusenkleid ist unsere Wahl für einen klassisch stilvollen Auftritt im Job. Aufgebrochen wird der Look durch die Kombi mit einer lässigen Jeansjacke – Ihr Smart Casual-Style für den Sommer!
 
 
 
 
New Shapes:

Fließende Hosen

Immer im Flow bleiben: das gelingt mit locker geschnittenen Hosen aus leichten, fließenden Stoffen. Die Shapes reichen von der klassischen Marlenehose, über Culottes bis zur angesagten Bermudashort – hauptsache locker geschnitten. Je nach Material kann die Hose dann sogar einen kühlenden Effekt haben, wenn sie beispielsweise aus Leinen oder Lyocell gearbeitet ist.
 
 
 
 
OUTFIT-TIPP 2: STATEMENT-PRINT
Schauspielerin Elmira Rafizadeh überzeugte auf unserer Istanbul-Reise im Rahmen der True Role Models-Kampagne mit diesem Ensemble. Keypiece ihres Looks ist die lockere Culotte mit kontrastreichem Muster.
 
 
 
 
Basic Essential:

Blusen

Was darf in der klassischen Business-Garderobe keinesfalls fehlen? Die Bluse! Sommerliche Varianten punkten hier ebenfalls mit lockeren Schnitten und zarten Qualitäten. In Kombination mit Shorts oder Midi Skirt entsteht ein geradliniger Office-Look.
 
 
 
 
OUTFIT-TIPP 3: CLEAN BASIC
Model Dada Held kombiniert die klassische weiße Hemdbluse zur hellen Skinny Jeans. Das Ergebnis: ein cleaner und zeitloser Business-Look. Accessoires wie eine Sonnenbrille bringen den sommerlichen Twist.
 
 
 
 
Selbstbewuster Auftritt:

Hosenanzüge

Seriös und feminin zugleich: Zweiteiler setzen in diesem Sommer ein modebewusstes Statement. Im monochromen Look begeistern uns die Power Suits mit neu interpretierten Schnitten und bringen so den Sommer ins Büro.
 
 
 
 
OUTFIT-TIPP 4: SUMMER SUIT
Influencerin Alexandra Lapp zeigt, wie es geht: Die Kombination aus einem kurzen Zweiteiler im Nadelstreifen-Look mit schlichtem Jerseytop überzeugt durch eine cleane Note – ideal für einen relaxten Office-Style.
 
 
 
 
All in one:

Jumpsuits

Ein ganzes Outfit mit nur einem Griff: Jumpsuits sind die ideale Ergänzung für jede Business-Garderobe. Kombiniert mit einem Blazer und zarten Sandalen oder Loafern entsteht ein unkomplizierter Sommerlook.
 
 
 
 
TIPPS FÜR HEISSE SOMMERTAGE
Naturqualitäten

Leichte Naturfasern wie Viskose und Leinen sind atmungsaktiv und haben einen kühlenden Effekt. Fürs Business ideal: Kleidungsstücke aus Mischgewebe – die bleiben auch ohne Bügeln knitterfrei.

Dunkle Farben

Das kleine Schwarze ist nicht nur zeitlos, sondern auch jahreszeitenunabhängig. Das beweist uns Bloggerin Angelika Hanel in einem relaxt geschnittenen Etuikleid. Anders als vielleicht gedacht, transportiert lockere dunkle Kleidung bei Wind die Wärme vom Körper schneller ab als helle.

Lagenlooks

Auch im Sommer lieben wir den Lagenlook: Wenn es morgens noch kühl ist und mit der Klimaanlage im Büro ist ein dünner Pullover aus Häkelspitze oder Sommerstrick unser Go-To-Piece für Arbeitsoutfits im Casual Chic.

Leichtes Schuhwerk

Ins Office nur mit geschlossenen Schuhen? Glücklicherweise ist diese Moderegel passé! Filigrane Riemchensandalen oder Pantoletten setzen unsere Sommeroutfits feminin in Szene. Sportlich wird der Look mit leichten Sneakern aus Canvas.

Ihr Auftrag wird geprüft, dies kann einige Sekunden dauern. Bitte gedulden Sie sich einen Augenblick.

Fehler
×